Berichte

Zusammenfassung der Berichte an die GV im Juni 2016

N.B. Die offiziellen Berichte werden in extenso im Jahresheft der Association veröffentlicht. Die verkürzten Fassungen der Webseite werden während des Jahres regelmässig revidiert.

Alain-Orgel
Das Instrument hat während dieses Jahres 530 Personen aus aller Welt empfangen : Privatbesucher, Gruppen, Schul- und Hochschulklassen.
Die Betreuung wird meistens durch Michel Jordan, Organist der Abteikirche Romainmôtier, oder durch Guy Bovet übernommen.
Konzerte
Regelmässige, unentgeltliche Orgelvorführungen von ca 30 Minuten Dauer finden während der schönen Jahreszeit am Sonntag um 16 Uhr statt, vor dem Konzert von 17 Uhr in der Abteikirche. In der Regel spielen die Organisten, die nachher in der Abteikirche konzertieren : wenn dies nicht möglich ist, springen Michel Jordan oder Guy Bovet, und andere Mitglieder des Vorstands oder der Gesellschaft ein.
Besondere Konzerte werden auf Anfrage während des ganzen Jahres organisiert. Die Organisten werden entweder von der Gesellschaft gestellt, oder direkt durch die Gruppen engagiert.
Generalversammlung
Die GV von 2015-2016 fand ausnahmsweise in Bern statt, mit einem Konzert in welchem das Oratorium "La Fuite en Egypte" von Albert Alain aufgeführt wurde. Seit einigen Jahren verpflichten die Concerts de Romainmôtier den Solisten des GV-Konzerts für ein Konzert in der Abteikirche am nächsten Tag (Sonntag), zahlen ihm ein Honorar und übergeben die Kollekte unserer Gesellschaft, wofür wir ihnen sehr dankbar sind. Trotz der Verlegung der GV nach Bern konzertierte am 19.Juni im Rahmen dieser Zusammenarbeit Babette Mondry in der Abteikirche Romainmôtier. Die GV 2017 findet am Samstag, 17. Juni in Romainmôtier statt, mit einem vierhändigen Konzert von Viviane Loriaut und Guy Bovet, in welchem Bovet's Einrichtung des "Feuervogels" von Strawinsky zu Gehör kommt. Am Sonntag, 20. Juni spielt dasselbe Duo in der Abteikirche ein anderes Programm mit Werken von Bach, Mozart, Padre Davide da Bergamo und Guy Bovet.
Interpretationskurs
Der Interpretationskurs fand in der zweiten Julihälfte 2016 statt. Er bestand aus drei zweitägigen Modulen (Bernhard Haas, Michel Bouvard, Guy Bovet), der Improvisationswoche (Tobias Willi und Emmanuel Le Divellec), und dem Kurs für liturgische Organisten (2 Tage), welcher von Michel Jordan und Guy Bovet gegeben wird. Die Teilnahme war sehr gut für die Improvisation (Kurs ausverkauft) und für den liturgischen Kurs, und befriedigend für den Interpretationskurs. Die Gesamtzahl der Teilnehmer war von etwa 40 Organisten.
Dieses Jahr war das erste, welches unter der neuen Regie stattfand. Die neue Gruppe besteht aus Tobias Willi, Marc Fitze, Babette Mondry, Emmanuel Le Divellec und Michel Jordan, Vorstandsmitglieder, und aus mehreren Personen von Romainmôtier, worunter Frau Hélène Baudat und Frau Rösli Gaudard. Der lokale Verkehrsverein wird bei der Organisation mitarbeiten. Der Kurs 2017 findet vom 16.-30. Juni statt.
Projekt « Jehan Alain online » und Internet-Seite
Das Projekt ist nun online. Wir hoffen mit diesen Manuskripten dem Publikum das notwendige Material zum Studium der Orgelwerke Alains zur Verfügung zu stellen. Gleichzeitig wurde unsere Webseite von Massimo Mariani, Claude Maréchaux und Guy Bovet gründlich revidiert und modernisiert.
Generalsekretariat
Obwohl der Interpretationskurs von anderen übernommen wurde, führen Marisa und Guy Bovet weiterhin das Generalsekretariat der AJA.
 

Finanzielle Lage am 31.5.2016 (zusammengefasst) in CHF

Saldo am 1.6.2015

16'470.77

 

 

 

 

Jahresbeiträge

4'860.29

 

Spenden

2'793.04

 

Boutique

  232.00

 

Einnahmen Orgelsaal

9'366.10 

 

Zinsen

      1.10 

 

Neues Material Boutique

     

       0.00

Ausgaben Orgel

 

 7'000.00

Orgelsaal

 

10'243.40

Verwaltung und Büro

 

 2'484.23

Konto Verwaltungsgebühren

 

   121.79

Jahresbeitrag Vallée du Nozon

 

   100.00

Generalversammlung

 

  290.30

 

 

 

Total

33'723.30

20'239.72

Saldo am 31.5.2016

13'483.58

 

 

 

 

Leihbetrag G. Bovet an AJA

 

15'515.00

Leihbetrag M. Bovet-Aubert an AJA

 

10'000.00

Leihbetrag A. Decourt an AJA

 

    650.00

1 unbezahlter Jahresbeitrag

 

      50.00

 

 

 

 

Kontakte

Email

info@jehanalain.ch

Adresse

Association Jehan Alain
Faubourg de l'Hôpital 18
2000 NEUCHÂTEL

Telephon

+41 (0)32 721 27 90
+41 (0)79 356 42 91
© 2016. Association Jehan Alain